Schulhöhepunkte

Schuljahr 2023/24

Schulfest

Zu dem Schulfest, welches am 25.05.2024 in unserer Grundschule stattfand, konnte unser Schulleiter Herr Heuer sehr viele Gäste begrüßen. Zahlreiche Kinder kamen mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas oder Freunden. Auch zukünftige Schülerinnen und Schüler fanden den Weg zum Fest.
Zu Beginn bestaunten Besucher die Premiere von dem Musical „Leben im All“. Fleißig probten die Mitglieder der Musical-IG das gesamte Schuljahr. Die Aufführung war ein voller Erfolg.
Begeistert schauten alle zu.


Im Schulgebäude öffneten alle Klassenräume, um einige Schülerarbeiten oder Unterrichtsmaterialien zu betrachten. Auf dem Schulhof warteten zahlreiche Beschäftigungsangebote für Groß und Klein.
(Quizz, Glitzer-Tattoo, Wasserspiel, Papierspinner, Torwandschießen, Capis bemalen, Sportspiele)
Für das leibliche Wohl wurde ebenso gesorgt.
Die Kindergarde des Schlotheimer Carneval Clubs-SCC begeisterte während des Nachmittages alle Besucher mit ihrer Tanzeinlage.

Für das leibliche Wohl wurde ebenso gesorgt. Rostbratwürstchen, Kaffee und leckerer Kuchen waren im Angebot. Herzlichen Dank an die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker!
Der Stand an der Popcornmaschine und an der Zuckerwatte waren bei den Kindern sehr beliebt.

Für den neu gestalteten Schulgarten gab es im Vorfeld viele Ideen, wie er einmal aussehen sollte. Nun stehen hier z.B. Hochbeete, Rindenmulch zum Begehen wurde aufgebracht, eine überdachte Sitzfläche wurde hinzugefügt … . Zum Schulfest konnte Jeder sich vom gelungegenen Resultat überzeugen lassen. Die notwendigen finanziellen Mittel wurden von der Stadt Schlotheim, dem Landratsamt und der Firma EAB bereitgestellt. Herzlichen Dank hierfür!

Matheolympiade 2024

Rechnen, Zeichnen, Knobeln – zum 63. Mal wurden am Donnerstag, den 29. Februar 2024 die Türen zur Regionalen Mathematik-Olympiade in Mühlhausen geöffnet. Aus dem Unstrut-Hainich-Kreis nahmen insgesamt neun Schulen mit 21 fleißigen Rechnern teil. Mit dabei aus der Grundschule Schlotheim die
Bestplatzierten der Vorrunde: Lotta M. und Theo Sch., beide aus der Klasse 4b (Oskar T. war leider erkrankt). 90 Minuten lang zeigten sie ihr mathematisches Können in den Bereichen Kombinatorik, Berechnung von Uhrzeiten und Zeitdauer, Rechenregeln erkennen und übertragen, Anwendung der geometrischen Formen Quadrat und Fünfeck sowie Stäbchen nach bestimmten Vorgaben zusammensetzen. Nicht nur die Köpfe der Kinder qualmten vor Anstrengung, sondern auch die
der Lehrpädagogen in der anschließenden Korrektur. Denn einzelne Denkweisen nachvollziehen zu können, ist oftmals eine Herausforderung für sich. Am Ende waren alle Teilnehmer Sieger des Tages. Sie wurden mit ihren verdienten Urkunden sowie verschiedenen mathematischen Denk-und
Knobelspielen prämiert. Der 1. Platz ging an die Grundschule Katharinenberg, der 2. Platz an die
Nikolaischule Mühlhausen und den 3. Platz nahm Theo voller Freude mit nach Schlotheim.
Herzlichen Glückwunsch!
L. Feige

Wettkampf „Stärkster Grundschüler“

Artikel-St.-Grundschueler

Alle Sportlerinnen und Sportler bekamen von Herrn Schmidt am 8.3.2024 eine Teilnehmerurkunde von. Er würdigte in diesem Rahmen nochmals die tolle Leistung aller Mitwirkenden.

Vier Jungen und vier Mädchen der 3. Klasse nahmen am 01.02.2024 am Schwimmwettkampf in Mühlhausen teil. Im Wasser zeigten sie ihr ganzes Können und schwammen in Einzel- und Staffelrunden jeweils eine 25-Meter-Bahn in schnellem Tempo. Insgesamt haben 23 Schulen ihre besten Schwimmerinnen und Schwimmer in die Thüringen-Therme geschickt. Für einen Platz unter den besten drei Schulen hat es leider nicht gereicht – jedoch war es ein Tag voller Bewegung und einer Menge Spaß. Wir freuen uns auf die nächste sportliche Herausforderung!

Alle Schwimmerinnen und Schwimmer hielten voller Stolz ihre Teilnehmerurkunde in den Händen.

Am 09.12.2023 boten die Zweitklässler auf dem Schlotheimer Weihnachtsmarkt mit Gesang und Tanz ein kleines Programm dar. Die Begeisterung der Kinder beim Auftritt steckte die Besucher sichtlich an.
Zudem waren die 3.Klassen sowie die Klasse 2a mit Ständen vertreten und boten Plätzchen, Crepes, Popcorn und Schokoladenäpfel an. Großer Andrang herrschte bei der Tombola. Alle Lose wurden verkauft und die Geschenke fanden somit neue Besitzer.

Miniolympiade

Endlich war es wieder soweit. Die Miniolympiade stand an und alle waren gekommen. Die SchülerInnen der Grundschule sowie die großen Gruppen der Kindergärten aus Schlotheim und Obermehler kamen am 29.09.2023 voller Vorfreude an den Sportplatz. Zur Erwärmung wurde zu „I like to move it“ mit Begeisterung getanzt.
An insgesamt neun Stationen zeigten die kleinen Sportler ihr Können. Es wurde sich mit viel Motivation bewegt beim Sackhüpfen, dem Balancierpfad, dem Plattenlauf, dem Hindernislauf mit Kriechtunnel und bei kleinen Staffelspielen.
Die Kinder zeigten ihre Kraft beim Gummistiefelweitwurf und ihre Geschicklichkeit beim Bauen des Fröbelturms. Besondere Freude bereiteten Spiele mit dem Schwungtuch und der Ski-Paarlauf.
Alle Stationen wurden von SchülerInnen der 4. Klassen betreut – ein großes Lob an die Kinder!
Zum Abschluss der Miniolympiade liefen alle Kinder eine Stadionrunde.
Vielen Dank an alle Helfer!

Einschulungsfeier der ABC- Schützen

Am Samstagvormittag, dem 19.08.2023 wurden die neuen Erstklässler mit einer „abenteuerlichen“ Schuleinführungsfeier eingeschult. Hierzu fanden viele Gäste den Weg zur Schlotheimer Tennishalle, um den bedeutenden Tag gemeinsam mit den Schulanfängerinnen und Schulanfängern zu begehen.
Nach der Begrüßung durch die stell. Schulleiterin Frau Müller stimmte die Musikschule Glaser alle Anwesenden für diesen feierlichen Anlass ein. Im Anschluss zeigten die Piraten der 4. Klassen in ihrem Programm mit Liedern und Tänzen, was die Mädchen und Jungen in der Schule erwarten wird. Ein Schatz musste sogar geborgen werden und wurde an die ABC- Schützen verteilt. 

Im Anschluss erzählte Frau Müller in ihrer Rede von dem Abenteuer „Schule“, was man dazu braucht, worauf es ankommt… . Alle Kinder hörten aufmerksam zu und wussten bereits gut Bescheid.
Dann war es schließlich soweit! Die 40 Erstklässler wurden auf die Bühne gerufen. Sie erhielten von dem Klassenlehrer Herr Schmidt (Klasse 1a) und der Klassenlehrerin Frau Vollrath (Klasse 1b) die Zuckertüten.
Wir wünschen allen Schulanfängerinnen und Schulanfängern einen guten Schulstart und für die kommende Grundschulzeit alles Gute!

Danke an alle Helfer und Mitgestalter (Musikschule Glaser, die Viertklässler) welche zum Gelingen der Einschulungsfeier beigetragen haben.
Besonderer Dank an das Team vom Bauhof, welche die Bühne auf- und abbauten sowie für die Bestuhlung der vielen Gäste sorgte.